Festival 2020

Das LocArtista-Festival geht in die dritte Runde! Das Festival wird dieses Jahr am Samstag, 17. Oktober, in Jos Fritz stattfinden. Tickets erhaltet ihr ausschließlich online bei Reservix. Einlass erfolgt nur mit Alltagsmaske (Mund-Nasen-Schutz).

Button, um bei Reservix Tickets zu bestellen

Programm am Samstag, 17. Oktober in Jos Fritz

Workshops & Kunstausstellung

13–15 Uhr:
Tonkunst (1. Gruppe)
Gipskunst (1. Gruppe)

15–17 Uhr:
Tonkunst (2. Gruppe)
Gipskunst (2. Gruppe)

Workshopleitung: Marleen Thüringer & Ute Hoffmann

Vernissage zur Ausstellung Female*-Art:

19–21 Uhr: Vernissage

Künstlerinnen*: Sasart & Marleen Thüringer

Beschreibung Workshops & Vernissage

Beim Festival werden zwei spannende haptische Workshops angeboten. Einer befasst sich mit Tonkunst, der andere mit Gipskunst. Konzipiert wurden diese von Marleen Thüringer, die in der Workshopleitung von Ute Hoffmann unterstützt wird.

Die wundervollen Kunstwerke die Marleen sonst malt können in der zugehörigen Ausstellung am selben Tag bewundert werden. Die Ausstellung präsentiert ebenfalls die großartigen Kunstwerke von Sasart, eine weitere Freiburger Künstlerin, die ihre Kunst in grellen Farben auf Leinwänden, Alltagskleidung und sonstigen Gegenständen verewigt.

Wie kommt ihr an Tickets?

Die Anzahl der Eintrittskarten zum Festival ist dieses Mal sehr begrenzt, um die aktuellen Hygienemaßnahmen optimal umsetzen zu können. Die Workshops finden – sofern das Wetter mitspielt – draußen statt. Für die Workshops, sowie die Vernissage werden Tickets ausschließlich im Vorverkauf online angeboten. Jede*r Teilnehmer*in, die ein Workshopticket ergattert hat, bekommt während des Workshopzeitraums ebenfalls die Möglichkeit, unsere Ausstellung zu betrachten. Zum Festival sind Gäste aller Genderidentitäten herzlich Willkommen. Einzige Einlass-Bedingung ist das Tragen einer Alltagsmaske und natürlich keine akuten Krankheitssymptome die zu einer Covid-19 Erkrankung passen könnten.

Die LocArtista-Crew freut sich darauf, ein weiteres Jahr Freiburger Female*-Art mit ihren Besucher*innen teilen zu können. Also sichert euch am besten direkt ein Ticket bei Reservix.

Einlass nur mit Alltagsmaske (Mund-Nasen-Schutz)!