Selbstverständnis

LocArtista – Initiative zur Förderung von weiblichen und nicht-binären Künstler:innen und allen, die es werden möchten

Wer sind wir?

LocArtista ist ein Zusammenschluss von verschiedenen Freiburger Künstler:innen und kunstinteressierten Personen.

Warum machen wir das?

Kulturelle Veranstaltungen in Freiburg sind nach wie vor heteronormativ-männlich geprägt. Die Präsenz von Frauen und nicht-binären Menschen auf Freiburger Bühnen und bei regionalen kulturellen Veranstaltungen ist auffallend gering. Genau an diesem Punkt möchte LocArtista fördernd und fordernd ansetzen!

In Freiburg gibt es viele Künstler:innen und noch viel mehr Potential – wir fragen uns nur: Warum sehen und hören wir so wenig von euch? Warum wird das Kulturleben nicht stärker aktiv von euch mitgestaltet?

Was wollen wir erreichen? Wie wollen wir dies erreichen?

LocArtista hat das Ziel zu vernetzen, Sicht- und Hörbarkeit für weibliche und nicht-binäre Künstler:innen zu schaffen und zu aktivieren.

Mit verschiedenen Veranstaltungen möchten wir Frauen und nicht-binären Menschen eine Möglichkeit geben, sich als Macher:in und/oder Künstler:in auszudrücken und mehrere künstlerische Bereiche zu erproben. Mit den Veranstaltungen schaffen wir Räume zum Kennenlernen und Austausch, wodurch Menschen zueinander finden und neue regionale Projekte entstehen können. Zudem möchten wir die Öffentlichkeit für den Handlungsbedarf in diesem Thema sensibilisieren.

Durch Ausstellungen, Auftritte und Workshops wird nicht nur die Präsenz der individuellen Künstler:innen erhöht, sondern gleichzeitig aufgezeigt, welche Formen und Wege es für Frauen und nicht-binäre Menschen in den Künsten gibt. Dies kann und soll ermutigen, sich nicht länger zurückstellen zu lassen.

Das Ziel ist, ein Netzwerk aufzubauen, in dem sich Künstler:innen und die, die es werden wollen, besser austauschen können, um das Kulturangebot in Freiburg nachhaltig gleichberechtigter zu gestalten.

Was sind unsere Ideale?

Uns ist wichtig, im Rahmen unserer Möglichkeiten alle beteiligten Künstler:innen fair zu entlohnen und damit ihre kreative Arbeit als solche wertzuschätzen. Wir bemühen uns im hohen Maße, Inklusion und Barrierefreiheit entsprechend der Gegebenheiten möglich zu machen. Selbstverständlich lehnen wir jede Form von Gewalt und Diskriminierung ab.

→ Mehr über unsere Ideale folgt in Kürze.

Wen wollen wir ansprechen?

Trotz der Priorisierung von Frauen und nicht-binären Menschen im Line-Up, in den Workshops sowie in der Organisation, sind Männer herzlich eingeladen, an allen Veranstaltungen des Festivals teilzunehmen.

Mehr darüber, wen wir ansprechen möchten

Meldet euch gerne bei uns!

Hast du Lust, bei LocArtista auszustellen, auf der Bühne zu stehen, einen Workshop zu leiten oder dich in irgendeiner Form zu beteiligen? Vielleicht möchtest du dich auch einfach nur austauschen und andere Künstler:innen kennenlernen? Melde dich gern via E‑Mail unter locartista(at)riseup.net.

Für kommende Veranstaltungen und aktuelle Themen, die LocArtista beschäftigen, sieh auf unserer facebook-Seite nach.