Festival 2018

Foto-Ausstellung beim LocArtista Festival 2018

Das LocArtista Festival Freiburg fand im September 2018 zum ersten Mal statt – als Kooperation der gemeinnützigen Vereine Kulturaggregat + Multicore Freiburg + Slow Club Freiburg sowie freier Freiburger Künstlerinnen*.

Mit dabei:
Dorothee Himpele, MINZ&KUNST PHOTOGRAPHY, Katrin Krumm, Katharina Rauenbusch und Natalia Herrera, Marie Lemor, Ria Mirageworks, Christina Keller, URTE, Jojo Maataapaa, Debbie Ela, Sévérine Kpoti, Suza, Ms. Liz, Fiona Lehmann, Maria Hanna, CŌSMOS, A Perfect Day, Cràck Polly, Ella Stracciatella, Kaja Maja, Panzerella Burner, Theaterkollektiv RaumZeit


Danke an Dorian Gracz (Spiral Sessions) für das Videomaterial und die Montage des Films! Danke an Frank Bale für die Fotos vom Festival!

Programm

Freitag, 28. September im Kulturaggregat (Hildastraße 5)

Ab 18 Uhr: Vernissage „Wie wir hysterisch wurden“ von Dorothee Himpele + Katrin Krumm + MINZ&KUNST PHOTOGRAPHY.

Ab ca. 20 Uhr: Lyrik von Marie Lemor und eine Szenische Lesung von drei Freiburger Schauspielerinnen.

Samstag, 29. September – Workshops

14–16 Uhr: Rap mit Suza (Slow Club Freiburg)
14–16 Uhr: Kreatives Schreiben mit Marie Lemor (Slow Club Freiburg)
14–17 Uhr: Songwriting mit Debbie Ela (Kulturaggregat)
14–17 Uhr: DJing mit URTE und Jojo Maataapaa (Kulturaggregat)
14–17 Uhr: Fotografie mit Ria Mirageworks (Kulturaggregat)
14–17 Uhr: Druckkunst mit Christina Keller (Kulturaggregat)

Samstag, 29. September – Konzerte, Kunst und Party im Slow Club Freiburg (Haslacher Straße 25)

Ab 19:30 Uhr:
Live: Suza, Ms. Liz, Fiona Lehmann, Maria Hanna, CŌSMOS, A Perfect Day
Aftershow: Cràck Polly, Ella Stracciatella, Kaja Maja, Panzerella Burner
Fotoausstellung: Sévérine Kpoti zeigt show:me – Konzertfotografie. Bühne, Backstage, Aftershow: weibliche* Künstlerinnen* im Portait.

Sonntag, 30. September – Theater im Slow Club Freiburg

Ab 20 Uhr: Theaterkollektiv RaumZeit zeigt „Hanns Kayser auf der Flucht – Eine wahre Lügengeschichte“ – mit Nic*Reizenstein und Lena Drieschner.