static.underground

Bild von Sylvia Gassner

Sylvia Gaßner, Freiburger Künstlerin in den Bereichen Lyrik und Photographie, beschäftigt sich unter ihrem Pseudonym static.underground photographisch kritisch mit der menschlichen Seele und gesellschaftlichen Tabus. Ihr Debut feierte sie im Zuge der Ausstellung VOID – Awareness beyond Mind mit ihrem Fotoprojekt zu Suizid Awareness. Ihre queere.lebensrealitäten Serie wurde im Zuge der CSD Freiburg Countdownwochen gezeigt. In ihrer Freizeit steckt ihre Nase entweder in Büchern, Tierfellen, irgendwelchen Kochtöpfen oder aktivistischen Kontexten.

Links: syga​-photography​.comInstagram @static.undergroundInstagram @syga.photography

„bound“ a photo series by static.underground (LocArtista 2019)

Woran binden wir uns? Worin sind wir gebunden? Gefangen, gehalten, erlöst und umklammernd – ist der Knoten so fest wie er aussieht? Oder lassen wir ihn verpflichtend fest auf uns wirken? Ist ein Ausbruch wirklich Freiheit?