Isabell Steinert

Drei Fotografien, die von Isabell Steinert angefertigt wurden

Im dokumentarischen Stil und mit einem künstlerischen Auge begleitet die Freiburger Fotografin Isabell Steinert Familien von der Schwangerschaft über die Geburt bis ins Wochenbett hinein. Ihre Leidenschaft für die Geburtsfotografie entdeckte sie während ihrer Arbeit in einem Geburtshaus auf den Philippinen, wo sie 2013 ihre erste Geburt miterlebte. Seither hat Isabell Steinert über 100 Geburten begleitet und zählt zu den Pionierinnen der Geburtsfotografie im deutschsprachigen Raum. Mit ihren Fotografien möchte sie dazu beitragen, ein anderes Bild von Geburten in unserer Gesellschaft zu zeigen und werdende Eltern für die eigene Geburt zu stärken.

Links: InstagramfacebookSWR Beitrag über Isabell Steinert